Voraussetzung ist, die Pferde zu verstehen und ihnen zuzuhören, so entsteht der notwendige Respekt.

· Lernen in kleinen Schritten zum leichteren Verständnis für Mensch und Pferd, dabei gibt das Pferd das Tempo an.

· Gegenseitiges Vertrauen = Partnerschaft; Ziel ist es, dass beide sich blind vertrauen und verstehen können.

· Ein Pferd liest deine Körpersprache, entscheidet ob es dich respektiert. Man muss sich selbst so schulen, dass das Pferd einen eindeutig "lesen" kann.

· Bodenarbeit ist die Grundlage! Nur von dort aus kannst du dir den Respekt erarbeiten, der für leichtes und feines Reiten nötig ist.

Startseite

Claudia Oppel · Bernbacher Weg 4 · 90556 Seukendorf · T 0176 - 32 33 05 17 · info@horsemanship-oppel.de

Impressum

Datenschutz